Tag 13 – Padron nach Santiago de Compostela

Um 4.30 Uhr klingelte heute, zum großen Finale, der Wecker! Um 6 Uhr wollten wir aufbrechen, und auch wenn alle Pflaster schon vorbereitet waren, dauerte es doch seine Zeit, bis alles da saß, wo es hin gehörte... Um kurz nach 6 verließen wir also die Albergue und tranken noch einen Kaffee. Auf einmal Schockmoment -... Weiterlesen →

Advertisements

Tag 11 – Puentevedra nach Caldas des Reis

Nach unserer Nacht auf dem Boden (spannende Erfahrung... Und man bekam im Gemeinschaftsraum auch so einiges mit, was andere Pilger im Dunkeln so treiben...) sind wir mit Frank und Lisa aufgebrochen. Erstmal haben wir noch schön in Ruhe Kaffee getrunken (Bummelmodus wieder aktiviert) und uns dann auf den Weg gemacht. Gedopet mit Ibuprofen und Koffein... Weiterlesen →

Jakkos Sprung ins kalte Wasser

Heute ging ein Teil des Weges durch einen Wald mit vielen kleinen Bächen. Jakko fand das total toll. Er wollte unbedingt ins kalte Wasser springen. Heute durfte er auch. Wir haben eine Pause am Bach gemacht und Jakko hat eine Arschbombe ins Wasser gemacht. Er hatte eine Menge Spaß dabei. Später haben wir eine lange... Weiterlesen →

Tag 10 – Redondela nach Pontevedra

Jeden Tag ein neues Abenteuer! Das hat sich hier ein bisschen als Motto eingeschlichen... Und so dachten wir am Morgen des 10. Tages, dass es das heutige Abenteuer wäre, die Hitze zu handeln, die schon um 10 Uhr so gnadenlos auf den Camino prallte, dass wir nach dem ersten Hügel schon schweißgebadet waren... Zum Glück... Weiterlesen →

Jakko hat Angst vor Bettwanzen

Heute war es so extrem heiß das Jakko den ganzen Tag im Rucksack war. Von hier aus konnte er wieder alles sehen aber er war auch vor der Sonne geschützt. Am schönsten fand er den Weg durch den Wald am Bach entlang. Da war es etwas kühler. Er wollte dann die ganze Zeit aus dem... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑